Qualitätsmanagementhandbuch

StartseiteExterne EvaluationenKERMIT: Allgemeine Informationen

Testungen und Rückmeldungen des Instituts für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung (IfBQ)

Seit dem Schuljahr 2012/13 führt das Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung (IfBQ) an Hamburgs Schulen unter dem Motto „Kompetenzen ermitteln“ – KERMIT – standardisierte Tests durch.

Detaillierte Informationen finden Sie unter dem folgenden Link: www.hamburg.de/bsb/kermit/

 

 

Rückmeldungen für die Schulöffentlichkeit

Das IfBQ stellt allen Schulen eine "Präsentation für die Schulöffentlichkeit" zur Verfügung, in der die folgenden Ergebnisse und Vergleichswerte dargestellt werden:

  • das Ergebnis der Schülerinnen und Schüler am Heisenberg-Gymnasium, d.h. die durchschnittlich erreichte Punktzahl eines Jahrgangs („Ihre Schule“)
  • die im Durchschnitt erreichten Punktzahlen der Schülerinnen und Schüler von sog. Vergleichsschulen (Bei der Auswahl von Vergleichsschulen werden ökonomische, kulturelle, soziale und ethnische Hintergründe berücksichtigt, die mit Schulleistungen von Schülerinnen und Schülern in Zusammenhang stehen, wie z. B. die Bildungsnähe der Eltern oder die in der Familie überwiegend gesprochene Sprache.)
  • die im Durchschnitt erreichten Lernstände aller Schülerinnen und Schüler, die an KERMIT teilgenommen haben und ein Gymnasium besuchten.

Es wird in der Rückmeldung des IfBQ ferner angegeben, ob die Unterschiede zu den Vergleichsschulen und zu allen Hamburger Gymnasien als „deutlich“ oder „nicht deutlich“ anzusehen sind. Als „deutlich“ bezeichnet das IfBQ Unterschiede ab 30 Punkten.

In den Rückmeldungen des IfBQ für die Jahrgänge 7 und 9 wird darüber hinaus dargestellt, wie sich der Kompetenzerwerb der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in einzelnen Testbereichen in der Zeit von der 5. bis zur 7. Klasse und von der 7. bis zur 9. Klasse entwickelt hat.

Die vom IfBQ zur Verfügung gestellten „Präsentationen für die Schulöffentlichkeit“ werden hier mit im Layout deutlich zu unterscheidenden Auswertungen veröffentlicht.

Melden Sie sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an:

Anmelden